Pat*in werden! Wie funktioniert's?

Du (oder eine Gruppe, in der du aktiv bist) hast einen Baum in der Liste gesehen, für den du (oder deine Gruppe) gerne Pat*in werden möchtest? Super! Es ist ganz einfach!

Schicke einfach eine eMail an baumpatenschaften [at] nandu [dot] net mit folgenden Daten:

  1. Welche Nummer hat dein gewünschter Patenbaum? Falls der gewünschte Baum zudem noch keinen Namen bekommen hat, kannst du ihm einen geben! (Sag uns einfach, welchen ;)
  2. Mit welchem Namen möchtest du selber auf der Homepage-Seite des Baumes stehen? (Das kann dein richtiger Name oder aber auch ein Pseudonym sein).
  3. Möchtest du aktuelle Infos zu "deinem Baum" erhalten? Wir erstellen dann einen eMail-Verteiler mit allen Pat*innen, die dabei sein wollen und schicken da Infos rüber, falls es Neuigkeiten zu den Bäumen gibt (z.B. wenn einer gefällt wurde oder wir davon hören, dass ein Baum akut bedroht sein sollte). Falls du nicht auf den Verteiler möchtest, gib bitte Bescheid! Natürlich können wir dich auf Wunsch auch später jederzeit vom Verteiler nehmen. Achja und natürlich geben wir deine eMailadresse nicht ungefragt an andere weiter und werden sie auch nicht auf der Homepage veröffentlichen (es sei denn du bittest uns explizit darum, um beispielsweise von anderen angeschrieben zu werden).
  4. Wenn du möchtest, schicke uns eine selbstgestaltete Din A4-Seite, die wir zum Baum mit auf die Homepage stellen sollen. Möglicherweise findet sich auch eine Person, die deine Seite dann ausdruckt und am Baum vorsichtigt befestigt, damit vor Ort alle sehen können, dass der Baum eine*n Pat*in und somit Unterstützung hat! (Falls der Baum dekoriert worden sein sollte, bemühen wir uns ein aktuelles Foto vom Baum auf die Homepage zu stellen, damit du das Ergebnis auch sehen kannst!)
    Du kannst uns auch einen kleinen Text (z.B. ein selbstgeschriebenes Gedicht) oder ein kleines Bild schicken, was wir auf die Homepage (auf die Seite vom Baum) stellen sollen.
  5. Schön wäre es, wenn du den Besetzer*innen im Wald eine kleine Spende mit Abschluss der ja sehr unverbindlichen Patenschaft überweisen würdest (die Kontodaten gibt es hier). Da die Besetzer*innen sich vor Ort um den Erhalt des Waldes kümmern, kommt das letztlich auch deinem Schützling zugute ;) Eine Spende ist aber ganz explizit keine Bedingung für eine Patenschaft und wir haben auch keine Möglichkeit zu überprüfen wer etwas überweist und wer nicht.
    Falls Du gerne zusätzlich Nandu unterstützen möchtest, da du Nandu für eine gute Sache hälst, ginge das natürlich auch (hierzu finden sich die Kontodaten hier, ist aber ebenfalls nicht notwendig).

Jeder Baum kann mehrere Pat*innen haben, also wenn "Dein" gewünschter Baum schon eine*n Pat*in hat: kein Problem! Natürlich wäre es schön, wenn alle Bäume auch Pat*innen abbekommen und sich nicht alle auf denselben stürzen ;) Selbstverständlich könnt ihr auch als Gruppe eine Patenschaft abschließen. Möglicherweise entsteht ja auch später eine Vernetzung mehrere Pat*innen, die irgendwann gemeinsam was auf die Beine stellen wollen ;)