Aktiv werden!

Du kannst auf vielerlei Weise aktiv werden. Beispielsweise kannst Du Aktionen starten, Infostände machen, Flyer verteilen oder auch einfach nur mit vielen Menschen in Deinem Umfeld sprechen und diskutieren. Es gibt auch viele Möglichkeiten kleine kreative Aktionen zu machen, insbesondere dann, wenn Du noch ein paar Menschen kennst, die Lust haben dabei mitzumachen, vielleicht kannst Du Dich ja auf dieser Seite inspirieren lassen. Auch kannst Du Info-Veranstaltungen organisieren und so zum Beispiel auch Referent*innen einladen.

Nandu selber ist keine Organisation, wie Du unter "Was ist Nandu" vielleicht auch schon gelesen hast. Daher gibt es keine von einem Vorstand organisierten Groß-Aktionen, bei denen Du einfach mitmachen so kannst. (Es sei denn natürlich, es organisiert gerade zufällig jemensch innerhalb Nandus eine Aktion - das ist durchaus möglich, aber meist ist hier mehr Eigeninitiative notwendig.)
Nandu als offenes Netzwerk bietet jedoch Materialien (die einige, teils privat, bei sich zuhause haben und gerne anderen zur Verfügung stellen) an. Andere im Netzwerk halten auch gerne mal einen Vortrag und freuen sich über eine Einladung. Wieder andere machen auch gerne mal eine Aktion mit und freuen sich über eine Einladung (hier ist allerdings leider oft die Entfernung ein Problem, da die Menschen innerhalb Nandus sehr verstreut sind). Auch ist es möglich, finanzielle Unterstützung zu bekommen (hierzu siehe "Nandus Finanzen") und natürlich Ideen auszutauschen.

Ein paar Möglichkeiten, die Du hier hast sind u.a.:



Copyright (C) 2017, Alle Rechte vorbehalten